Durchblättern:

Seiteninhalt:  

Doris Orsan & Johannes Tonio Kreusch

Doris Orsan & Johannes Tonio Kreusch

"Tangos und Canciones"

Freuen Sie sich auf spanische Meisterwerke von Enrique Granados und Manuel de Falla sowie Musik des argentinischen Tangorevolutionärs Astor Piazzolla. Und wenn die Süddeutsche Zeitung ein „bravouröses Konzertereignis“ verspricht, dann liegt das nicht zuletzt an der ungewöhnlichen Besetzung: Gitarre und Violine. Johannes Tonio Kreusch ist sicherlich einer der kreativsten Klassikgitarristen der Gegenwart und an seiner Seite steht Doris Orsan, eine Violinsolistin der Extraklasse.

In ihrem aktuellen Programm „Tangos und Canciones“ widmet sich das Duo den genannten Klassikern der Tangomusik und kontrastiert diese mit ihren Eigenkompositionen. Kreusch und Orsan werden deshalb in der Presse oftmals als „klassische Neuerer“ gewürdigt, die präzise, dabei aber schwingend und traumverloren etwas sehr Besonderes auf die Bühne bringen. 

Die renovierte Dreieinigkeitskirche im Stadtteil Buxach bietet den stimmungsvollen Rahmen für dieses Konzert. Bei schönem Wetter lockt zudem das idyllische Umfeld zu einem Pausengetränk unter freiem Himmel.