Durchblättern:

Seiteninhalt:  

Flüsterzweieck

Flüsterzweieck

„Stabile Eskalation“

Das Duo Flüsterzweieck probt mit seinem Bühnenprogramm „Stabile Eskalation“ den Aufstand. Es entführt die Zuschauer aus ihrer Komfortzone und bleibt dabei dennoch auf dem Boden der Tatsachen. Die beiden Wiener Kabarettistinnen nehmen Sie mit auf einen Tauchgang in die Untiefen ihrer Emotionen und geheimen Sehnsüchte. Das Werk von Flüsterzweieck ist kein Pointensperrfeuer oder Schenkelklopferprogramm. Es besticht durch Situationskomik und ist im positiven Sinne schräg und verstörend. Was Ulrike Haidacher und Antonia Stabinger auf die Bühne bringen, ist kabarettistisches Theater, das sich durch unbändigen Sprachwitz und schauspielerische Raffinesse auszeichnet und erfolgreich gegen jede Schublade sträubt.


Freuen Sie sich auf einen Abend voll aberwitziger Überraschungen und köstlichen Absurditäten.

„Stabile Eskalation“ ist das mittlerweile vierte Bühnenstück von Flüsterzweieck. Es wurde mit dem Hessischen Kabarettpreis 2017 und dem Österreichischen Kabarettpreis 2017 (Förderpreis) ausgezeichnet.