Dr. Hans-Wolfgang Bayer

Liebes Festivalpublikum,

die „Memminger Meile“ steht in den Startlöchern und ich freue mich, Sie im Namen des gesamten Festivalteams willkommen zu heißen. Wie Sie an unserem Programmheft bemerken werden, präsentiert sich die „Meile“ gewohnt vielfältig und unverwechselbar. Mit unserer Mischung aus Musik, Kunst, Comedy und Aktionen unter freiem Himmel wollen wir Sie wie jedes Jahr in Festivalstimmung bringen. Nicht zuletzt soll mit ungewöhnlichen Aufführungsorten Ihr Entdeckergeist geweckt werden. Genießen Sie die besondere Atmosphäre in der frisch renovierten Kirche im Ortsteil Buxach, erleben Sie das alte Stofflager in der Haussmannschen Textilfabrik und betreten Sie das verlassene Künstlerhaus von Josef Madlener.

Bei allen Überraschungen dürfen natürlich auch die beliebten Fixpunkte nicht fehlen. Kino, Artistik und Walk-Acts auf dem Pflaster, Folk im Stadtpark und Kunst im Kreuzherrnsaal, auch das findet sich wieder im Angebot des sommerlichen Kulturfestes.

Wir wünschen Ihnen eine unterhaltsame Festivalzeit und freuen uns auf unsere Künstler und unser Publikum gleichermaßen. Auf ein baldiges Wiedersehen bei der „Memminger Meile“.

Dr. Hans-Wolfgang Bayer 
Leiter des städtischen Kulturamts