Memminger Meile 2012

Durchblättern:

Seiteninhalt:  

Anne Klinge
Fußtheater mit Anne Klinge

Anne Klinge

"Theater mit Hand und Fuß"

Barfuß sitzt sie auf dem Bühnenpodest, lächelt verschmitzt ins Publikum, dann bringt sie ihr Ensemble mit einer halben Rolle rückwärts schwungvoll an den Start. Was jetzt passiert, ist ein kleines Theaterwunder: Sohlen kriegen Seelen, Pappnase und Perücke genügen. Vor den Augen der Zuschauer verwandeln sich zwei Füße in Theaterfiguren wie die alternde Chansonette und ihr Liebhaber, der Froschkönig oder ein Zauberkünstler. Dessen Tricks, die andere nicht einmal mit ihren Händen fertigbringen, schafft Anne Klinge spielend mit den Füßen.

Wir freuen uns, mit Anne Klinge die einzige Fußtheaterkünstlerin im deutschsprachigen Raum zum Pflasterspektakel der Meile begrüßen zu dürfen. In Memmingen zeigt sie an zwei Tagen vier verschiedene Programme: "Der Froschkönig", "Der kleine Zauberer", "Der Traum des Hausmeisters" und ihren Klassiker "Der Fußmord". Mit ihren Auftritten verzaubert Anne Klinge kleine und große Zuschauer gleichermaßen. Das Publikum liegt ihr zu Füßen!

Gaukler- und Kleinkunstpreis der Stadt Koblenz 2010

http://www.fusstheater.de